Klang- und Wandertage im Klöntal Berge verstehen
   
 

 

Home

Wandern & anderes
Schneeschuhtouren
Senioren
Firmenausflüge

Grusskarten

Über mich
Kontakt
Links


Anderes von mir:
Klangerlebnis
Stein-Schmuck

 

geführte Wanderung

  Claudia Müller
eidg. dipl. Wanderleiterin Dornhaus 12
8777 Diesbach/GL
Tel. 055 610 44 70
Hier: Mail senden

 

 
geologische Wanderung Mettmen
Wir blicken hinüber zur magischen Linie.
  
Geologische Wanderung Mettmen
Mettmen

Steine am Wegesrand
Was erzählen die Steine am
Wegesrand?

Gesteinsstruktur
Relative Alterbestimmung von
Gesteinen - wer war zuerst da?

Klettergarten Widerstein Mettmen
Rastplatz

Geologische Wanderung:
"Steine und Gebirgsbildung verstehen"

Sonntag, 23. Juni 2019
Sonntag, 01. Sept 2019
Sonntag, 15. Sept 2019 (Englisch)

Was erzählen die Steine am Wegesrand?
Woher kommt ihre Farbenpracht?
Es gab Vulkane im Glarnerland?
Wer hat die Alpen gemacht?
Wir suchen den schönsten Stein.
Der wird dein Schmuckstück sein.

Gemeinsam wandern wir durch 280 Millionen Jahre Erdgeschichte. Wir sind unterwegs im Freiberg Kärpf, dem ältesten Wildschutzgebiet Europas. Tauchen ein in die Welt der Steine. Betrachten die magische Linie des UNESCO Welterbes "Tektonikarena Sardona" und gehen der Gebirgsbildung auf den Grund.

Steinschmuck
Aus den gesammelten Steinen, bekommst du dein Schmuckstück (www.steinschmuckwerkstatt.ch).

 

Für wen ist das Angebot geeignet?
Für alle, die gerne durch die Berge wandern, sich für Steine und die Bildung der Alpen interessieren: Nirgends zeigen sich die Zeugen der Gebirgsbildung so monumental und anschaulich wie hier in der Welterberegion Sardona.

Voraussetzung:
Kondition für 750 Meter Auf- und Abstieg, Schwierigkeitsgrad SAC-Wanderskala T2, reine Wanderzeit 4.5 Stunden

 
 
 
     
Detail-Informationen:    
   
Treffpunkt: 

Treffpunkt um 8:52 Uhr Talstation Luftseilbahn "Kies-Mettmen"
(8:32 Bus ab Schwanden nach "Kies, Niederental")
.

Packliste:
  • Hohe Wander-/Trekkingschuhe (keine Turnschuhe oder halbhohe Trekkingschuhe)
  • Trekkingstöcke, bei Bedarf
  • Sonnenbrille, -creme und -hut
  • Regenschutz, evtl. Knirps
  • Bekleidung nach eigenem Wärmebedarf, evtl. T-Shirt zum Wechseln
  • Ca. 1.5 Liter Getränk
  • Wegproviant (z.B. Riegel, Nüsse, Datteln) und Mittagspicknick
  • Fernglas, falls vorhanden
  • Persönliche Medikamente
       
Kosten:

150.- inklusive Organisation/Führung durch die beiden Wanderleiterinnen und GeoGuides Katja und Claudia, Begrüssungskaffee und Gipfeli, persönlicher Schmuckanhänger aus selbst gesammeltem Stein.
(Mitglieder des Vereins Geopark Sardona CHF 130.-)

Nicht enthalten sind die Seilbahnkosten.
.

Teilnehmerzahl: maximal 14 Teilnehmer
.
Versicherung: Ist Sache der Teilnehmer.
.
Fragen: Gerne beantworten wir deine Fragen.
Claudia Müller: 055 610 44 70 / cm@den-berg-erleben.ch
Katja Dürst: 077 400 23 58 / katja.duerst@bluewin.ch
.
Anmelden: Anmelden hier oder telefonisch: 055 610 44 70
.

 

<< zurück zur Übersicht

 

Klettergarten Widerstein Mettmen
Die monumentalen Felsbrocken
des Klettergartens Widerstein

Alpenbildung verstehen
Wurden nun die Alpen gefaltet
oder doch nicht? Wie ging das
genau?

geologische Wanderung Mettmen
Blick zum Kleinen und Grossen
Kärpf

Kärpfbrücke
Kärpfbrücke