Silvester abseits des Rummels in den Bergen
    << zurück
 

 

Home

Wandern & anderes
Schneeschuhtouren
Senioren
Firmenausflüge

Grusskarten

Über mich
Kontakt
Links


Anderes von mir:
Klangerlebnis
Stein-Schmuck

 

  Claudia Müller
eidg. dipl. Wanderleiterin Dornhaus 12
8777 Diesbach/GL
Tel. 055 610 44 70
Hier: Mail senden

 

 
Schneeschuhtour Silvester

Silvester-Wanderung (mit Schneeschuhen)

31. Dezember 2018: Zur coolsten Bergbeiz mit dem coolsten Ausblick zum Tödi!

optional - 1. Januar 2019: tolle Schneeschuh-Rundwanderung

Abseits des Rummels ist absolut nicht gelogen!
Die reine Wanderzeit zu diesem einmaligen Bergbeizli beträgt 3 Stunden: Abwechslungsreiche, schöne Landschaft. Glühweinhalt am Feuer. Übernachtung möglich, aber kein Muss.


31.12.2018 Silvesterwanderung (mit Schneeschuhen)

Die abwechslungsreiche Wanderung führt uns eine ganze Weile entlang der Linth, die hier noch ein sprudelnder Bach ist: Wir wandern auf schmalem Weg durch einen schönen Wald. Dann öffnet sich das Gelände und wir stapfen über Alpweiden dem Glühweinhalt entgegen. Auf drei Seiten ziehen sich steile Flanken zu den hohen Bergen hoch. Wir lassen dieses Ambiente auf uns wirken. Beim lodernden Feuer angekommen, stärken wir uns mit dem feinen Glühwein. Denn jetzt kommt der steilere Teil der Wanderung: Es gilt 260 Höhenmeter zu überwinden. Doch Schritt für Schritt meistern wir den zum Teil ruppigen Weg und geniessen die winterliche Ruhe dieses wunderschönen Waldes. Gut möglich, dass wir Rehen oder Waldgeistern begegnen. Der Pfad führt uns direkt zur coolsten Bergbeiz der Gegend, zum Berggasthaus Obbort! In der gemütlichen und warmen Stube werden wir von Erika und Jörg herzlich empfangen. Hier lassen wir uns nieder, geniessen den tollen Ausblick zum Tödi, das  feine Essen und die Gemütlichkeit. Punkt 00.00 Uhr stossen wir auf das Neue Jahr an! Auf dass es ein gutes und ein tolles Jahr wird.

Um ca. 00:30 Uhr machen wir uns auf den Rückweg nach Linthal. Wir wählen dafür eine andere Route und nach ca. einer halben Stunde dürfen die ersten mit einem Shuttle zurück nach Linthal fahren. Die andern wandern noch ein bisschen weiter, bis auch sie vom Shuttle mitgenommen werden.

Ein etwas anderer, gelungener Silvester! Oder?   

Anforderung für die Silvesterwanderung:
- Höhenmeter im Aufstieg knapp 500 Meter
- Distanz 6 km
- reine Wanderzeit in gemütlichem Tempo 2.5 bis 3 Stunden. Mit Halt werden wir rund 3.5-4 Stunden unterwegs sein.
- plus 30 Minuten (oder mehr - siehe Ausschreibung oben) Abstieg, nach Mitternacht.
- je nach Schneelage sind wir mit Schneeschuhen oder mit den Wanderschuhen unterwegs
- Grundkondition nötig!

Interessiert? Prima. Weiter unten findest Du die Details.

Berggasthaus Obbort Silvester Schneeschuhtour
Exklusiv der Ausblick - exklusiv für uns geöffnet!


optional - 01.01.2019 traumhafte Neujahrs-Schneeschuh-Rundwanderung (Urnerboden)

Diese traumhafte Schneeschuh-Rundwanderung führt uns an sonnige Plätze, zu verwunschenen Winkeln und schönen Ausblicken. Es geht auf und ab über offene Hänge, Lichtungen und durch einen Märchenwald. Für alle, die in Linthal übernachten eine tolle Option!

Anforderung für die Neujahrs-Schneeschuhwanderung:
- Höhenmeter im Aufstieg und Abstieg: je 350 Meter
- Distanz 4.5 km
- reine Wanderzeit in gemütlichem Tempo knapp 3 Stunden.
- Mit den Halten werden wir rund 3.5 - 4 Stunden unterwegs sein.
- Grundkondtion


Treffpunkt 31. Dezember:  Für alle, die in Linthal im Hotel Adler übernachten:
Zugreisende 13:17 Uhr Bahnhof Linthal,
Autoreisende zwischen 13:30 bis 14:00 Uhr direkt beim Hotel Adler.

Für alle, die nicht übernachten: Ebenfalls Parkplatz Hotel Adler 14:15 Uhr

Für die Schneeschuhtour vom 1. Januar: 9 Uhr in Linthal
           .
Übernachtung: Es besteht die Möglichkeit in Linthal im Hotel Adler zu übernachten:
- Doppelzimmer (ohne Frühstück): CHF 50.- / Person
- 5-Bett-Zimmer: CHF 50.- / Person
Ich werde die Reservation der Zimmer machen. Bitte bei der Anmeldung angeben. Ebenfalls, ob ein Frühstück gewünscht ist (das ist dann im Hotel Raben).
Ich werde die Zuteilung der Zimmer machen und gucken, dass es auch für Einzelpersonen passt. Zur Zeit gäbe es noch 1 Einzelzimmer.
  .
Voraussetzung: Die reine Wanderzeit zum Bergbeizli beträgt 2.5 bis 3 Stunden (knapp 500 Höhenmeter und 6km Distanz), gemütliches Tempo, mit "ruppigen" Stellen. Es ist also nicht "nichts". Abstieg halbe Stunde oder mehr (siehe Ausschreibung oben). Grundkondition nötig.
  .
Ausrüstung: Kleiner Rucksack, etwas Essen und Trinken, warme Kleider, Mütze, Handschuhe, Wander- oder Trekkingschuhe (wenn nicht vorhanden, dann warme Winterstiefel), ev. Ersatzsocken, wenn möglich Stirnlampe oder sonst Taschenlampe.
Bitte eigene Skistöcke mitbringen. Sonst unter Bemerkungen bei der Anmeldung vermerken.
  .
Für die Schneeschuhtour vom 1. Januar: Kleiner Rucksack, etwas Essen und Trinken, warme Kleider, Mütze, Handschuhe, Sonnenschutz, Wander- oder Trekkingschuhe (wenn nicht vorhanden, dann warme Winterstiefel)
  .
Teilnehmerzahl: 15 bis 25 Teilnehmer
  .
Kosten: Silvester-Angebot:
CHF 185.- (plus Schneeschuhmiete CHF 20.-) inklusive
Silvesterwanderung zum Berggasthaus Obbort mit Brownies-Glühweinhalt,
mehrgängiges urchig-gutes Silvestermenü (>> Menü ansehen),
Shuttle zurück nach Linthal,
Leitung, Organisation und Betreuung durch Claudia Müller.

Nicht enthalten sind die Getränke sowie die Übernachtung. .

Schneeschuhtour 1. Januar: CHF 80.00
  .

Thema Schnee: Es wird sich zeigen, ob wir mit oder ohne Schneeschuhen zum Bergbeizli hochwandern. Ein tolles Erlebnis wird es so oder so.
  .
Leitung: Claudia Müller, eidg. dipl. Wanderleiterin
  .
Fragen: Gerne beantworte ich Ihre Fragen. Rufen Sie mich einfach an: 055 610 44 70
  .
Anmelden: Per Anmeldeformular oder telefonisch: 055 610 44 70

<< zurück

 

 

Silvester im Schnee
Durch den Wald...

Schneeschuhlaufen Silvester
... an Silvester

Schneeschuhlaufen Silvester
Stimmungen geniessen.

Bergrestaurant Obbort Silvester Schneeschuhtour
Die gemütliche Bergbeiz haben wir für uns!


.