Silvester-Schneeschuhwanderung mit Fondueplausch in der Bergbeiz

31. Dezember 2022: Abend-Schneeschuhtour auf dem Urnerboden

(optional - 1. Januar 2023: tolle Schneeschuh-Rundwanderung)


Mit der Kraft der Berge ins Neue Jahr

Ist es nicht wunderschön den Silvester in den Bergen und im Schnee zu verbringen? Kombiniert mit einer gemütlichen Schneeschuh-Wanderung vor dem feinen Fondue, lassen Sie das Jahr würdig ausklingen. Unter dem Sternenhimmel stossen wir dann alle zusammen auf's neue Jahr an. Auf dass es ein gutes und ein tolles Jahr wird. Prost!

Programm

Ab 17.30 machen wir uns alle beim Gasthaus Urnerboden bereit für die abendliche Silvester-Schneeschuhtour. Treffen Sie bitte spätestens um 17.00 beim Gasthaus ein, damit Sie vorher Ihr Zimmer beziehen können. Oder früher und trinken Sie einen feinen Urnerboden-Hauskaffee - mhmm! Um 18.00 wandern wir gemeinsam vom Gasthaus los, queren eine Ebene (wo sonst im Sommer die Kühe weiden) und steigen dann ein wenig auf bis zum einsamen Oberboden und bewundern den klaren Sternenhimmel. Nach Glühwein, Tee und Guetzli steigen wir ab, juhui... und gelangen so wieder zurück zum Gasthaus Urnerboden. Marschzeit ca. 1.5 Std. total ca. 2.5 Std. Jetzt haben Sie bestimmt Hunger. In der gemütlichen Beiz wird Ihnen ein feines Käsefondue serviert. Um 23.45 versammeln wir uns vor dem Gasthaus, machen einige Schritte (ohne Schneeschuhe) zum nahe gelegenen Wald, wo wir gemeinsam den Jahreswechsel feiern.

Anforderung für die Silvesterwanderung:

  • Auf- und Abstieg ca. 100 Höhenmeter
  • reine Wanderzeit in gemütlichem Tempo 1.5 Stunden
  • auch für Schneeschuh-Einsteiger geeignet

Treffpunkt:
Samstag, 31. Dezember, Gasthaus Urnerboden zwischen 16 und 17 Uhr

Anreise:
ÖV Ankunft "Urnerboden Dorf" 15.55 Uhr (muss mindestens 1 Tag zuvor reserviert werden: +41 79 609 12 71)
Auto Der Urnerboden ist im Winter nur von der Glarnerseite her erreichbar - von der Autobahn A3 nach Glarus - Schwanden - Linthal und hoch zum Urnerboden (Winterausrüstung erforderlich).

Ausrüstung:
Abend-Schneeschuhtour: Kleiner Rucksack, etwas Essen und Trinken, warme Kleider, Mütze, Handschuhe, Wander- oder Trekkingschuhe (wenn nicht vorhanden, dann warme Winterstiefel), wenn möglich Stirnlampe oder sonst Taschenlampe. Bitte eigene Skistöcke mitbringen. Sonst unter Bemerkungen bei der Anmeldung vermerken.
Fürs Anstossen aufs Neue Jahr: Ebenfalls warme Kleider und warme Schuhe.

Teilnehmerzahl: 10 bis 30 Teilnehmer

Kosten pro Person:
- Doppelzimmer mit Dusche/WC CHF 295.- (sind bereits gebucht -> Warteliste)
- 5er-Zimmer (Lager mit Duvets) CHF 215.- (4 Personen pro 5er-Zimmer: 2x Stockbett, 1x Einzelbett quer, im Untergeschoss)
Inbegriffen: Planung und Organisation, Schneeschuhe, Glühwein und Tee während der Wanderung, Übernachtung, Käsefondue (wenn Sie es nicht mögen, bitte vorgänig mit mir Alternative besprechen), reichhaltiges Frühstück, Silvesterüberraschung im Freien, Leitung durch Claudia Müller, Wanderleiterin und weitere Guides.
Gutschrift wenn Sie Ihre eigenen Schneeschuhe mitbringen CHF 10.-
Nicht enthalten sind die Getränke während dem Fondue.

Leitung: Claudia Müller, Wanderleiterin mit eidg. Fachausweis

Versicherung: Ist Sache der Teilnehmer

Fragen: Gerne beantworte ich Ihre Fragen. Rufen Sie mich einfach an: 055 610 44 70 .

Anmeldung: Telefonisch oder mit untenstehendem Formular.

Anmeldeformular Silvester

Schneeschuhe mieten?*
Ja, ich/wir möchten auch auf die Schneeschuhtour vom 1. Januar mitkommen
Lawinenausrüstung (nur für Tour vom 1. Januar)
Was ist die Summe aus 3 und 5?
Anmeldebedingungen*