Wieso sieht unsere Landschaft so aus, wie sie aussieht?

Schöne, einfache Wanderung "Brunnenbergbahn - Oberblegisee - Braunwald"

Sonntag 30. August


Beim Oberblegisees finden sich viele typische Landschaftsformen, an welchen man die Arbeit der Bäche und der Gletscher nachvollziehen kann. Auch werden wir die Entstehung der Alpen besprechen.


Ein Smaragd am Glärnisch - Der Oberblegisee

Zugegeben, diesen wunderschönen See muss man sich verdienen. Selbst wenn man ab Luchsingen den grössten Teil des Aufstiegs mit der Brunnenbergbahn überwindet, so bleiben doch noch etwas mehr als 300 Höhenmeter bis zum Oberblegisee, die es auf Schusters Rappen zu erklimmen gilt.

Aber eben, der See ist die Mühe wert! Er ist nicht nur wunderschön, in seiner Umgebung finden sich auch viele typische und interessante Landschaftsformen, an welchen man die Arbeit der Bäche und der Gletscher hervorragend nachvollziehen kann. Auch gibt es genügend Gelegenheit, die Entstehung der Alpen als Ganzes zu betrachten und zu besprechen.

Spätestens auf dem Weg vom Oberblegisee nach Braunwald werden wir auch einen Blick auf die berühmte Glarner Hauptüberschiebung werfen können, welche uns, wie wohl kein anderes Phänomen, hilft die Alpenbildung zu verstehen.

In Braunwald angekommen geniessen wir noch ein Stück der sagenumworbenen Schokoladentorte oder fahren direkt mit der Braunwaldbahn ins Tal hinunter und mit dem Zug zurück nach Luchsingen bzw. nach Hause.

Durchführen werde ich diese Wanderung zusammen mit dem Geografen Thomas Schellenberg. Die Frage, warum unsere Landschaft so aussieht, wie sie aussieht, fasziniert ihn seit seinem Studium an der Universität Zürich.

Für wen ist die Tour geeignet?
Für alle, die gerne durch die Berge wandern und sich dafür interessieren, wie sich unsere Berge und Täler gebildet und geformt haben.

Voraussetzung: Kondition für ca. 3.5 Stunden Wandern (580 Höhenmeter bergauf, 420 Höhenmeter bergab, 9.3km).

Dauer: ca. 6-7 Stunden

Treffpunkt: Um 09:06 Uhr Bahnhof Luchsingen-Hätzingen (Ankunft Zug, Parkplätze vorhanden)

Ausrüstung: Wanderausrüstung mit Rucksack, Trinken + Essen für unterwegs, Wanderschuhe, Regen- und Sonnenschutz, eventuell Wanderstöcke. Je nach Wetterbericht: Mütze, Handschuhe (in den Bergen wird es schnell kalt).

Kosten: 100.– inklusive Organisation/Führung durch Claudia Müller (Wanderleiterin + Geoguide) und Thomas Schellenberg (Geograf + Geoguide)
Nicht enthalten sind die Seilbahnkosten der Brunnenbergbahn sowie die Braunwaldbahn.

Teilnehmerzahl: 4–14 Personen.

Versicherung: Ist Sache der Teilnehmer.

Fragen: Gerne beantworte ich deine Fragen. Rufe mich einfach an: 055 610 44 70

Anmelden: 055 610 44 70 oder gerne mit untenstehendem Formular:

Anmeldung

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.
Anmeldebedingungen*